Sonntag, 14. November 2010

Kirchenkonzert mit Angela Wiedl und Oswald Sattler

Hallo Freunde,

am Freitag, dem 12.11.2010 haben Angela Wiedl und Oswald Sattler ein gemeinsames Kirchenkonzert in Wuppertal gegeben.
Der gemeinsame Auftritt war einer von vielen auf einer grpoßen Tournee durch die Kirchen Deutschlands.




 Die beiden Ausnahmekünslter gaben alles und haben damit den Besuchern einen unvergessenen Abend beschert.




Die Verbindung von Volksmusik und geistlicher Musik hat eine lange Tradition: Nicht wenige Kirchenlieder haben ihre Melodien von Volksliedern "geliehen".




Allein die Erscheinung von Angela Wiedl hat großen
Einfluss auf die Stimmung des Publikums gehabt. Sie trug ein schwarzes Kleid mit goldenen Verzierungen.


Nicht weniger begeisterte Oswald Sattler mit seinen wunderschönen Liedern, wie z.B.  - Maria hat geholfen - . 













Bei dem Konzerten von Angela Wiedl und Oswald Sattler wurde große und gute Musik gemacht - doch es war noch mehr. Musik, die einen berührte erklang da. 

Das hing zum einem mit dem Kirchenraum zusammen, in dem sie sangen, den  in einem Kichensaal ist nun mal  eine andere Atmosphäre als in einem Konzertsaal, trotz unbequuemer Bänke waren alle zufrieden.

Ein Konzert in einer Kirche ist schon für sich ein besonderes Erlebnis. Dazu kam aber auch noch die Persönlickeit und Ausstrahlung beider Künstler. Und das machte das ganze zu einem großem Erlebnis.
Zwei Menschen sangen von den großen Themen Glaube, Liebe und Hoffnung.


Es war einfach ein großartiges Erlebnis, das ich nicht missen möchte.

Mehr über das Konzert und was Angela Wiedl dann noch für unsere Hörer getan habt erfahrt Ihr am

Montag, den 15.11.2010 ab 17:00 Uhr auf www.radiorundum.de.

Bis dahin ganz liebe Grüsse
Eure 
Minerva














Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.