Mittwoch, 8. September 2010

Der Myhtos Marilyn Monroe

Hallo,

am 1. Juni 1962 wäre Marilyn Monroe 36 Jahre geworden. Diese aussergewöhnliche Frau war ein Sinnbild für Schönheit und Luxus. 


Sie lebt immer noch in unseren Gedanken weiter als die schöne, junge, erfolgreiche Schauspielerin, die sie in ihrem kurzen Leben war.
Am Morgen des 5. August 1962 wurde sie tot in ihrem Haus aufgefunden.


Seit dieser Zeit gibt es viele Theorien wie sie gestorben ist und wie sie ihr Leben gebet hat.

Ich habe das Glück gehabt und habe ihren Biografen - Peter Schnug -
kennengelernt. Wir haben und lange über Marilyn unterhalten.

Peter Schnug wird am

        - Donnerstag, dem 09.09.2010 im OZH-Magazin -

live am Telefon sein. Herr Schnug hat sich sehr, sehr lange schon mit Marilyn Monroe beschäftigt. Er kennt Dinge aus ihren Leben und ihrem Tod, die wirklich unglaublich sind. Das Wissen hat er von Person, die Marilyn während ihres kurzen Lebens und auch im Zusammenhang mit ihrem Tod, begleitet haben.

Peter Schnug wird uns an seinem Wissen teil haben lassen. Ihr habt die Möglichkeit während des Interviews Fragen an Herrn Schnug zu stellen.

Wir bieten Euch hier etwas, was es im OZH-Magazin noch nicht gegeben hat. Vielleicht interessiert es Euch zu erfahren wie die Diva gelebt und gestorben ist.

www.neuss.netsurf.de/~peschnug/mmic/frames/index5.html 


Natürlich wird es im OZH-Magazin auch wieder Interviews mit Stars geben. Einer davon hat Deutschland auf dem Grand Prix vertreten.

Musik, Spaß und Unterhaltung sind angesagt. Was soll man auch
an einen trüben Nachmittag und Abend tun.

Selbstverständlich OZH-Magazin hören.

Ich freue mich auf Euch und auf die Sendung.







Eure
Minerva
                                 www.oldieszuhauseradio.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.