Dienstag, 17. August 2010

Minerva war im Kloster

Heute habe ich das Kapuziner Kloster in Werne für die nächste Ausgabe des
OZH-Magazins am 19.08.2010 
besucht.

Es war einfach ein Erlebnis wie die Pater dort leben und wirken. Ehrfurcht glitt durch die Räume und man hatte das Gefühl in einer anderen Welt zu sein. Doch Pater Suitbert rückte die Welt wieder ins Gleichgewicht. Ihr werdet im Interview erleben, wie sich die Pater dort aufopfern. Sie sind einfach nur zu bewundern. Das Interview werde ich im OZH-Magazin senden.

Kloster mit dem Pesthaus.
 
 So sieht heute die Klostepforte aus.

                    Heute leben und wirken noch fünf Kapuziner 
im Kloster


Alles andere Über das Kloster und Leben dort könnt Ihr im OZH-Magazin hören. Es gehört eine Menge Mut dazu so ein Leben zu führen. Ihnen gebührt unsere Achtung.

---------------------------------------------------------------------------------

Danach wird es im OZH-Magazin bunt.
Selbstverständlich habe ich wieder Interviewpartner, 
die Ihr alle kennt.


Aufgezeichnet werde ich ein Gespräch mit Frank Zander einspielen.
--------------------------------------------------------------------------------

 
Live am Telefon 
wird Markus sein.
                   










Musik, Reportagen und Unterhaltung.

Ich hoffe es wird für alle ein tolle Nachmittag und Abend und Ihr habt viel Spaß. 

Eure Musikwünsche könnt Ihr wieder direkt während der Sendung in die Gruss und Wunschbox setzen oder aber unsere Studio-Hotline -02306-961381 benutzen.

Bestimmt ist für jeden was dabei.

Unser Allstars - Ernst August von Ratzeburg, Frau Ottfriede Knödler und Tante Finnchen- werden Eure Lachmuskeln in Anspruch nehmen.

Und nun gute Unterhaltung und viel Spaß!


Eure 
Minerva

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.